Handcremes

Anzahl der Produkte: 15

Handcremes mit feuchtigkeitsspendenden, regenerierenden und glättenden Eigenschaften

Möchtest du, dass deine Hände glatt und samtig sind, aber stattdessen rau, trocken und rissig sind? Es ist höchste Zeit, einen effektiven Pflegeplan umzusetzen! Bei der Pflege deiner Hände helfen dir natürliche Handcremes mit feuchtigkeitsspendenden, regenerierenden und glättenden Eigenschaften. Schau dir an, was du zur Auswahl hast.

Wann sollte man zu Handcremes greifen?

Jeden Tag ist die empfindliche Haut der Hände schädlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt. Im Winter sind niedrige Temperaturen und starker Wind ihre Hauptfeinde. Im Sommer sind es intensive Sonnenstrahlen. Aber nicht nur sie wirken sich negativ auf den Zustand der Haut der Hände aus. Dazu gehören auch unsachgemäße Pflege, Reinigungsmittel, Rauchen, Stress, übermäßiger Alkoholkonsum oder eine ungesunde Ernährung.

Angesichts der Faktoren, die den Zustand der Haut der Hände verschlechtern, ist es wichtig, sowohl auf die richtige Pflege als auch auf den Schutz vor UV-Strahlung und einen gesunden Lebensstil zu achten. Diese Kombination hilft, der Haut die richtige Feuchtigkeit zurückzugeben, Irritationen und Verfärbungen vorzubeugen.

Lassen Sie uns zum Thema richtige Pflege kommen. Die Grundlage dafür ist die regelmäßige Verwendung von Hand- und Nagelcremes. Es lohnt sich wirklich, sie nach jedem Händewaschen zu verwenden (vor allem, wenn die Haut der Hände nicht nur mit Wasser, sondern auch mit Geschirrspülmittel oder anderen Reinigungsmitteln in Kontakt kommt).

Handcremes verhindern den Verlust von Wasser aus der Epidermis und stellen ihren angemessenen Feuchtigkeitsgehalt wieder her. Daher sind sie unschätzbar bei trockener und rauer Haut. Einige Kosmetika enthalten auch Inhaltsstoffe mit anderen wertvollen Eigenschaften. Ein Beispiel hierfür sind Handcremes mit Aloe Vera, die den Regenerationsprozess beschleunigen und Reizungen lindern. Produkte mit diesem Inhaltsstoff sind nützlich, wenn du feststellst, dass deine Hände gerötet und trocken sind.

Feuchtigkeitscremes pflegen nicht nur die Haut der Hände. Die in ihnen enthaltenen Inhaltsstoffe verhindern das Austrocknen der Haut um die Nägel herum und pflegen die Nägel. Dies ist ein weiteres Argument dafür, dass es sich lohnt, ein solches Produkt zur Hand zu haben, wenn du den Anblick von schönen und gepflegten Händen und Nägeln genießen möchtest.

Handcreme, die zu deinen Bedürfnissen passt

Jede Haut hat unterschiedliche Bedürfnisse. Eine benötigt intensive Feuchtigkeit, eine andere benötigt Inhaltsstoffe mit beruhigender Wirkung, weil sie ständigen Kontakt mit Wasser und starken Reinigungsmitteln hat. Glücklicherweise ist die Auswahl an Pflegecremes für die Haut der Hände sehr groß. Du solltest kein Problem haben, diejenige zu finden, die gut zu deinen Bedürfnissen passt. Schau dir an, was du zur Auswahl hast!

Feuchtigkeit

Hast du bemerkt, dass deine Hände trocken und rau sind? Das bedeutet nur eins – sie benötigen Hand- und Nagelcremes mit feuchtigkeitsspendender Wirkung. Dazu gehören solche mit Inhaltsstoffen wie:

  • Paraffin – hat starke feuchtigkeitsspendende und erweichende Eigenschaften;
  • Shea-Butter – bildet eine schützende Barriere, die den Verlust von Wasser aus der Epidermis verhindert;
  • Glycerin – verhindert den Verlust von Wasser aus der Epidermis und verleiht der Haut der Hände eine samtige Textur;
  • Arganöl – stellt den richtigen Feuchtigkeitsgehalt der Haut wieder her und hat zudem erweichende und regenerierende Eigenschaften;

Wenn du feststellst, dass der Zustand deiner Haut erheblich verschlechtert ist und schnelles Handeln erforderlich ist, greife zu den Handcremes aus der Total S.O.S-Serie von Perfecta. Diese innovativen Produkte wirken so, als ob du Handschuhe voller wertvoller Inhaltsstoffe auftragen würdest.

  • Öl-Handschuhe sind eine Creme, die für die Haut geeignet ist, die intensive Feuchtigkeit und Regeneration benötigt. Es ist eine gute Wahl, wenn deine Hände häufig mit Wasser, Reinigungsmitteln usw. in Kontakt kommen und dadurch trocken und rau geworden sind. Die Öl-Handschuhe verbessern schnell ihren Zustand. Das enthaltene Arganöl reguliert den Feuchtigkeitsgehalt, erweicht und beschleunigt die Regeneration. Allantoin lindert Reizungen und das microbiome care hat einen positiven Einfluss auf die Mikroflora der Haut und bildet eine zusätzliche Schutzschicht auf ihrer Oberfläche.
  • Paraffin-Handschuhe – die Kombination von Inhaltsstoffen wie Harnstoff, Paraffin, Shea-Butter und Glycerin verhindert den Feuchtigkeitsverlust aus der Epidermis und stellt den richtigen Feuchtigkeitsgehalt der Haut wieder her. Darüber hinaus bildet es eine schützende Schicht auf ihrer Oberfläche, die weiteren Problemen mit trockener, rauer und gereizter Haut der Hände vorbeugt.

Denke daran, dass nicht nur die Inhaltsstoffe der Kosmetika wichtig sind. Damit ihre Anwendung gute Ergebnisse bringt, solltest du sie regelmäßig verwenden. Am besten ist es, wenn du mindestens mehrmals täglich eine kleine Menge Creme in die Haut der Hände, die Haut um die Nägel und die Nägel einmassierst.

Regeneration

Ist die Haut deiner Hände trocken, rau, rissig und gerötet? Das bedeutet, dass du Kosmetika benötigst, die beruhigende und regenerierende Eigenschaften haben.

Welche Cremes helfen dir, die gereizte und gerötete Haut der Hände zu vergessen? Hier sind einige Beispiele.

  • Perfecta Extra Oils "Silikon-Handschuhe" Creme-Öl für Hände, Nägel und Hautpartien – ist ein innovatives Kosmetikprodukt, das als schützende Handschuhe in Creme bezeichnet werden kann. Es enthält ganze 4 pflanzliche Öle (Arganöl, Macadamiaöl, Marulaöl, Jojobaöl) sowie Shea-Butter, die den Verlust von Wasser aus der Epidermis verhindern, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut regulieren und die Hände wieder schön und glatt machen. Ihre Ergänzung sind bio-Sojaceramide, die eine spezielle Schutzbarriere auf der Oberfläche der Hände bilden. Darüber hinaus straffen sie die Haut und machen sie nicht nur glatt, sondern auch deutlich verjüngt.
  • Celia Aloe Vera Feuchtigkeitsregenerierende Handcreme mit 10% Glycerin – enthält 4 Inhaltsstoffe mit wertvollen regenerierenden, feuchtigkeitsspendenden, glättenden und schützenden Eigenschaften: Bio-Aloe, Rizinusöl und Paraffinöl sowie 10% Glycerin. Ihre Kombination macht es zu einer Creme mit außergewöhnlichen regenerierenden Eigenschaften sowie feuchtigkeitsspendenden, glättenden und schützenden Eigenschaften.

Dies sind nur ausgewählte Cremes, die dir schnell und effektiv bei der Pflege der Haut deiner Hände helfen. Andere Kosmetika mit Inhaltsstoffen wie Aloe, Allantoin, Shea-Butter oder Hanföl helfen dir ebenfalls dabei, den Regenerationsprozess zu beschleunigen, Reizungen zu lindern und die Haut zu befeuchten.

Glättung

Benötigst du natürliche Handcremes, die die Haut glätten und ihr wieder eine glatte und samtige Textur verleihen? Effektive und angenehme Pflege bieten dir innovative Kosmetika in Form von Mousse.

Perfecta Regenerierende Mousse-Handcreme für Hände, Nägel und Hautpartien JASMINE FLOWER verwöhnt die Sinne mit einem blumigen, femininen Duft. Das ist jedoch nicht das Ende ihrer Vorteile. Zu dieser Liste gehören auch die vegane Formel, sorgfältig ausgewählte und zu 100% natürliche Inhaltsstoffe sowie die Mousse-Konsistenz, die die tägliche Pflege zu einem entspannenden Ritual macht. Die Creme enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe: Jasminmazerat, reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E, sowie organisches Arganöl mit erweichenden, feuchtigkeitsspendenden und regenerierenden Eigenschaften.

Warte jetzt nicht, bis deine Haut trocken, rau und rissig wird! Schütze sie wirksam vor schädlichen Einflüssen mit natürlichen Handcremes.

pixel