Gesicht

Anzahl der Produkte: 329

Kosmetik für das Gesicht, das Ihnen jeden Tag hilft, Ihre Haut zu pflegen und schön zu machen

Wie pflegt man schöne Haut? Diese Frage stellen sich Frauen auf der ganzen Welt. Die tägliche Pflege ist nichts Kompliziertes, solange Sie wissen, wie Sie die richtigen Produkte auswählen und sie richtig verwenden. Überprüfen Sie unsere Tipps!

Wie pflegt man schöne Haut Schritt für Schritt?

Wie sieht Ihre tägliche Gesichtspflege aus? Beschränkt sie sich darauf, dass Sie Ihr Gesicht schnell mit Wasser waschen und dann Creme auftragen? Wenn ja, ist es an der Zeit, einige Änderungen vorzunehmen! Welche? In Bezug auf Pflege und Auswahl von Gesichtspflegeprodukten lohnt es sich, sich von der japanischen Schönheitsroutine inspirieren zu lassen. Nicht umsonst bewundern Frauen auf der ganzen Welt die makellose Haut der Japanerinnen.

  1. Nichts in Eile machen. Nehmen Sie sich jeden Tag einige Minuten Zeit für die richtige Hautpflege. Wie sollte ein solches tägliches Schönheitsritual Schritt für Schritt aussehen?
  2. Reinigen Sie die Haut gründlich mit Gel oder Schaum (bei abendlicher Pflege denken Sie an vorheriges Abschminken). Wählen Sie ein Produkt mit sanfter Wirkung, das die Haut nicht reizt. Es kann sein Hada Labo Tokyo White cremiges Reinigungsgel für das Gesicht sein, das auch für empfindliche Haut geeignet ist. Bei Kontakt mit Wasser verwandelt es sich in einen cremigen Schaum, der alle Verunreinigungen entfernt und gleichzeitig glättet und hydratisiert.
  3. Verwenden Sie ein Tonic, das das richtige pH-Gleichgewicht der Haut aufrechterhält. Dadurch wird sichergestellt, dass Serum und Creme, die Sie später verwenden, besser aufgenommen werden. Nebenbei hilft Ihnen ein gut ausgewähltes Tonic, Pigmentflecken zu klären, Unvollkommenheiten loszuwerden oder Falten zu reduzieren. Je nachdem, welche Wirkung Sie von ihm erwarten, suchen Sie nach bestimmten Verbindungen im Inhaltsstoff. Möchten Sie den Hautton verbessern und Ihrer Haut Glanz verleihen? Dann ist zum Beispiel Perfecta Me&My Healthy Glow feuchtigkeitsspendendes Gesichtstonikum mit aufhellendem Extrakt aus japanischer Mandarine und glättenden AHA-Säuren eine ausgezeichnete Wahl.
  4. Gehen Sie zur Anwendung von Serum über, das die Wirkung der Creme verstärkt (daher ist es sinnvoll, diese Produkte gleichzeitig zu verwenden). Worauf sollten Sie bei der Auswahl achten? Auf die Bedürfnisse Ihrer Haut - wenn sie sofortige Feuchtigkeit und Regeneration benötigt, entscheiden Sie sich für Gesichtspflegeprodukte mit Hyaluronsäure oder Soja-Isoflavonen. Wie oft sollten Sie Serum anwenden? Auch hier hängt die Antwort von den Bedürfnissen Ihrer Haut ab. Wenn sie ausgetrocknet, glanzlos usw. ist, tragen Sie das Serum sowohl morgens als auch abends auf.
  5. Tragen Sie Gesichtscreme auf. Morgens wählen Sie eine für den Tag bestimmte Creme und abends ein Nachtprodukt. Bei der Auswahl einer Tagescreme sollten Sie prüfen, ob sie einen SPF-Filter enthält. Dadurch wird nicht nur die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, genährt usw., sondern sie wird auch vor schädlicher UV-Strahlung geschützt (die als einer der Hauptfaktoren für die beschleunigte Hautalterung gilt). Wenn Sie keine Lust haben, zwei Cremes zu kaufen, können Sie auch Gesichtspflegeprodukte wählen, die sowohl tagsüber als auch nachts angewendet werden können. Ein Beispiel dafür ist Perfecta Fenomen C Ausgleichscreme für Nacht und Tag 40+ mit Vitamin C mit leichter Konsistenz, die sich perfekt als Tagescreme unter Make-up eignet und auch als Nachtcreme verwendet werden kann.

Jeder der oben beschriebenen Schritte ist wichtig. Daher sollten Sie keinen davon vernachlässigen, wenn Sie sich um Ihre Haut kümmern möchten. Denken Sie auch an Regelmäßigkeit. Damit die Pflege die gewünschten Ergebnisse bringt, reicht es nicht aus, Gesichtspflegeprodukte nur \"gelegentlich\" zu verwenden.

Gesichtsmasken - eine wertvolle Ergänzung zur täglichen Pflege

Ab und zu ergänzen Sie die tägliche Pflege um eine Gesichtsmaske. Nehmen Sie eine heiße Dusche oder ein Bad, machen Sie ein Peeling, um abgestorbene Haut zu entfernen, und tragen Sie dann eine passende Maske auf. Dieses häusliche SPA ist eine wertvolle Ergänzung zur täglichen Pflege.

Die Auswahl an Gesichtsmasken ist riesig. Der Inhaltsstoff ist dabei besonders wichtig und sollte gut auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt sein. Aber genauso wichtig ist es, dass das Auftragen der Maske für Sie so bequem wie möglich ist. Auf diese Weise werden Sie keine Schwierigkeiten haben, sie regelmäßig zu verwenden. Sie haben die Wahl zwischen Masken:

  • Aus Stoff, die sofort wirken und kein Abspülen erfordern. Sie begeistern auch mit einem Duft, der Ihnen hilft, sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen. Lieben Sie exotische Mango? Dann wird Sie die Perfecta-Maske aus Stoff CRAZY MANGO mit AHA-Säuren begeistern, die die Haut glättet, regeneriert und nährt. Und was ist, wenn Sie besonders empfindliche Haut haben und geruchsfreie Produkte suchen? Kein Problem - die Gesichtsmasken von Hada Labo Tokyo enthalten keine Duftstoffe.
  • PEEL-OFF lassen sich leicht ohne Wasser entfernen. Sie müssen nicht abgewaschen werden - es reicht aus, sie sanft von Ihrem Gesicht abzuziehen. Wenn Sie fettige oder Mischhaut haben, suchen Sie nach Masken, die überschüssiges Sebum und Verunreinigungen entfernen. Dadurch reinigen und erfrischen sie die Haut und verhindern gleichzeitig das Auftreten von Unvollkommenheiten. Ein Beispiel für ein Produkt mit dieser Wirkung ist die Perfecta Express Mask Peel off Detox- und Aufhellungsmaske mit Holzkohle.
  • Traditionelle mit einer sanften cremigen Konsistenz. Abhängig von der Zusammensetzung reinigen sie, spenden Feuchtigkeit, nähren die Haut oder wirken anti-aging. Wenn Sie trockene Haut haben, suchen Sie in ihrer Zusammensetzung beispielsweise nach Sheabutter. Wenn Sie Falten reduzieren möchten, wählen Sie solche, die zum Beispiel Kollagen enthalten.

Regelmäßigkeit, keine Eile, gute Zusammensetzung Gesichtspflegeprodukte sind der Schlüssel zum Erfolg. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Haut jung und strahlend aussieht, tun Sie nichts überstürzt. Widmen Sie morgens und abends einige Minuten dafür, Ihre Haut gründlich zu reinigen, das richtige pH-Gleichgewicht mit Tonic zu gewährleisten und dann Serum und Creme aufzutragen, die für Feuchtigkeit und Nahrung sorgen.

pixel