Gesichtscremes

Anzahl der Produkte: 178

Gesichtscremes - ein unverzichtbares Element des täglichen Lebens

Wer von uns würde sich nicht über eine schöne, straffe und hydratisierte Gesichtshaut freuen? Um diesen Effekt zu erzielen, ist eine Gesichtscreme und eine Reihe anderer grundlegender Kosmetika erforderlich. Wie wählt man sie richtig entsprechend dem Alter und Hauttyp aus? Wie reagiert man auf die Bedürfnisse der Haut mit Hilfe geeigneter Kosmetika?

Feuchtigkeitscreme für das Gesicht - für wen ist sie geeignet?

Nicht nur trockene Haut erfordert zusätzliche feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe. Eine Feuchtigkeitscreme für das Gesicht ist auch bei Misch- und fettiger Haut nützlich. Auf den ersten Blick erscheinen sie nicht anfällig für Lipidverluste. Aber selbst tägliche Bäder berauben die Haut ihrer Schutzbarriere und erhöhen den Bedarf an Feuchtigkeit. Daher sollte jede von uns, unabhängig von ihrem Hauttyp, auf eine regelmäßige Pflege und die Bereitstellung grundlegender regenerierender Inhaltsstoffe achten.

Nach welchen regenerierenden und feuchtigkeitsspendenden Verbindungen sollten Sie in Gesichtscremes suchen? Einer von ihnen ist der Extrakt aus dem Schneepilz Shiro Kikurage, der auch bei Akneproblemen empfohlen wird. Neben der Beseitigung von Unvollkommenheiten spendet er der Haut Feuchtigkeit und verzögert den Alterungsprozess. Fragen Sie sich, wo Sie solch einen "exotischen" Inhaltsstoff finden können? Sie müssen nicht weit suchen. Obwohl der Schneepilz aus dem fernen Japan stammt, ist er auch in in Polen verkauften Kosmetika vorhanden, z.B. Yoskine Vege Zoom leichte hydrogele Feuchtigkeitscreme für das Gesicht.

Ein weiterer bemerkenswerter Inhaltsstoff ist AQUA LUNAR-PERFECTOR, ein Komplex mit starker feuchtigkeitsspendender Wirkung, der auch die Sichtbarkeit von Poren verringert und andere Unvollkommenheiten kaschiert. Daher ist es eine hervorragende Wahl, wenn Sie an Tages- oder Nachtcremes interessiert sind, die auf die Bedürfnisse von fettiger und Mischhaut zugeschnitten sind.

Anti-Aging-Creme - wie wählt man die beste aus?

Welche Anti-Aging-Creme ist die richtige für Sie? Eine, mit der Sie wieder ein jugendliches Hautbild erreichen. Natürlich wird die Creme nicht auf magische Weise dazu führen, dass Ihre Falten plötzlich verschwinden. Aber ein gut ausgewähltes Anti-Aging-Produkt ermöglicht es Ihnen, Falten erheblich zu reduzieren und ihrer schnellen Bildung vorzubeugen. Die Gesichtscreme gegen Falten soll die Hydrolipidschicht regenerieren und Wassermoleküle in der Haut halten. Dadurch wird die Haut besser mit Feuchtigkeit versorgt, straffer und elastischer. Falten werden geglättet, und Sie sehen jünger aus!

Den Effekt einer gut hydratisierten und gleichzeitig verjüngten Gesichtshaut können Sie erreichen, indem Sie z.B. Cremes mit Kollagen verwenden. Dieser Stoff wird zwar im Körper produziert, aber mit zunehmendem Alter wird seine Produktion immer weniger effizient. Daher ist es notwendig, ihn von außen zuzuführen, z.B. durch die Verwendung von Tages- und Nachtcremes wie Yoskine Vege Collagen. Neben Kollagen sollten Sie in Gesichtscremes für reife Haut nach Manuka-Honig suchen. Dies ist ein einzigartiger Inhaltsstoff, der tief in die Haut eindringt und ihr den richtigen Feuchtigkeitsgehalt zurückgibt und die Sichtbarkeit von Falten reduziert. Den kostbaren Manuka-Honig finden Sie z.B. in Celia Gold 24k luxuriöser Anti-Aging-Gesichtscreme 50+. In diesem Kosmetikum wird Manuka-Honig mit 24-karätigem Gold und Macadamia-Nussöl kombiniert. Dadurch wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und erweicht, und die Falten werden weniger sichtbar. Neben der Frage, wie man feuchtigkeitsspendende und Anti-Aging-Wirkungen kombiniert, taucht oft eine andere auf. Es betrifft Cremes, die mattieren und gleichzeitig die Haut nicht austrocknen. Schließlich benötigt selbst fettige oder scheinbar gemischte Haut Feuchtigkeit. Die Wahrheit sieht anders aus - das Auftragen von mattierenden Kosmetika, die die Haut austrocknen, verschärft nur das Problem. Daher, wenn Sie fettige oder Mischhaut haben, suchen Sie nach Tagescremes, die die Talgproduktion regulieren und gleichzeitig feuchtigkeitsspendend wirken. Ein Beispiel? Yoskine Young Kea mattierende Tageslotion für das Gesicht, die Agar-Haube und Mango-Extrakt enthält. Der erste dieser Inhaltsstoffe hemmt übermäßige Talgproduktion, reduziert die Sichtbarkeit von Poren und mattiert. Der zweite nährt und spendet Feuchtigkeit der Haut.

Nachtcreme und Tagescreme für dich

Die Bedürfnisse unserer Haut sind unterschiedlich, ebenso wie die Art der gewählten Pflege. Die Tageszeit beeinflusst die Auswahl der Kosmetika. Für das tägliche Make-up sollten leichte Cremes verwendet werden, die darauf abzielen, die Haut des Gesichts und der Augenpartie vor UV-Strahlung zu pflegen und zu schützen. Überprüfen Sie daher, ob sie einen SPF-Filter haben. Ein Beispiel dafür ist Hada Labo Tokyo Sun wasserfester, feuchtigkeitsspendender Gesichtscreme SPF 30. Sie hat eine leichte, nicht fettende Konsistenz, die sich gut für das Auftragen unter Make-up eignet. Darüber hinaus bietet es einen sehr guten Schutz vor UVA- und UVB-Strahlung dank fotostabiler Filter. Vergessen Sie auch nicht, dass Ihre Haut auch nachts eine angemessene Pflege benötigt. Tragen Sie daher vor dem Schlafengehen eine Creme auf, die diejenige ergänzt, die Sie tagsüber verwenden.

Nachtcreme konzentriert sich dagegen auf die maximale Regeneration der Haut und die Bereitstellung einer maximalen Menge an aktiven Inhaltsstoffen. Welche von ihnen bewirken, dass Sie jeden Morgen eine schönere und glattere Haut haben? Ein Beispiel ist Kollagen, das Falten glättet und auch gut befeuchtet. Ebenso wie Hyaluronsäure, die nicht ohne Grund in der Kosmetik weit verbreitet ist.

Gesichtscreme mit Vitamin C

Möchten Sie einen jugendlichen Glanz der Haut erzielen und Verfärbungen reduzieren? Nutzen Sie die antioxidativen Eigenschaften von Kosmetika. Gesichtscreme mit Vitamin C spendet Feuchtigkeit und regeneriert hervorragend, daher findet man sie in den Kosmetiktaschen der meisten Frauen. L-Ascorbinsäure reduziert die Bildung von freien Radikalen, was zur Verjüngung der Haut und ihrer schnelleren Regeneration beiträgt. Besonders wichtig, insbesondere für reife Frauen, ist die Tatsache, dass Vitamin C zusammen mit Vitamin E eine außergewöhnlich starke Wirkung zeigt. Vitamin E beeinflusst auch die Produktion von Kollagen, das unsere Haut benötigt, um ihre Elastizität und ihr gesundes Aussehen zu bewahren.

Zusammen mit Vitamin C sind auch andere wertvolle Inhaltsstoffe enthalten. Neben Vitamin E gehören dazu z.B. biomimetische Ceramide, die die Schutzbarriere der Haut stärken und einen optimalen Feuchtigkeitsgehalt gewährleisten.

Wählen Sie Ihre Creme auf edax.pl

Wir möchten uns an einer schönen und gepflegten Gesichtshaut erfreuen. Daher wählen wir nur diejenigen Kosmetika aus, die tatsächlich einen positiven Einfluss auf ihren Zustand haben. Überprüfen Sie, welche Produkte wir für Sie im Online-Shop edax.pl vorbereitet haben. Wählen Sie noch heute Ihre Gesichtscreme entsprechend Ihren Bedürfnissen. Eine gesunde und schöne Haut ist das Ergebnis richtiger Pflege und eines gesunden Lebensstils!

pixel